Hotel + GastgewerbeassistentIn

Arbeits- und Tätigkeitsbereiche

Hotel- und Gastgewerbeassistenten planen, organisieren und koordinieren Arbeitsabläufe in einem Hotel- oder Gastrononmiebetrieb. Sie nehmen Buchungswünsche von Gästen und Reisebüros entgegen, erstellen Reservierungspläne, koordinieren die Auslastung der Zimmer und empfangen die ankommenden Gäste an der Rezeption.

Im Bereich Küche und Service erstellen sie die Tages-, Speise- und Getränkekarten und ermitteln den Bedarf an Lebensmitteln und Getränken, bestellen diese und lagern sie ein. Sie richten auch das Frühstücks-Buffet an und vermitteln Bestellungen und Sonderwünsche aus den Zimmern an die Küche.

Im Bereich Housekeeping (Etage) arbeiten sie die Dienstpläne für das Zimmerpersonal aus. Sie erledigen die Gästekorrespondenz (Brief-, E-Mail-, Telefonverkehr), sie kalkulieren Angebote und Preise und sind weiters an der Entwicklung und Durchführung von Marketingmaßnahmen beteiligt. Sie planen und organisieren Freizeitprogramme und Veranstaltungen, vermitteln Rundfahrten und Führungen und geben Infomaterialien und Broschüren an die Gäste aus.

 

Das Berufsbild des Hotel & Gastgewerbeassistenten umfasst folgende Inhalte:

  • Gäste empfangen, beraten, verabschieden
  • Reservierungen, Stornierungen annehmen und Zimmerbelegung planen
  • Telefongespräche, Korrespondenz und Benachrichtigung der Gäste weiterleiten
  • Reklamationen entgegenehmen und bearbeiten
  • einschlägige Formulare ausfüllen und Hotelrechnungen erstellen
  • Abrechnungen mit Reiseveranstaltern erstellen und beim Abrechnenn von Schecks, Kreditkarten sowie beim Ab- und Umrechnen von fremden Währungen mitwirken
  • beim Führen der Kassa mitwirken
  • bei Bestellungen sowohl des Waren- als auch des Dienstleistungsbereiches mitwirken
  • Liefertermine überwachen und Maßnahmen bei Verzug ergreifen
  • bei der Erstellung und Kalkulation des Tages-, Speise- und Getränkekarte mitwirken
  • Liefertermine überwachen und Maßnahmen bei Verzug ergreifen
  • bei der Erstellung und Kalkulation des Tages-, Speise- und Getränkekarte mitwirken
  • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
  • an der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung mitwirken
  • Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten

 

Arbeitsmittel
Hotel- und Gastgewerbeassistenten arbeiten an Rezeptionen, die mit Computer und speziellen Buchungs- und Reservierungprogrammen ausgestattet sind und bedienen Telefone, Faxgeräte, Kopierer und Drucker. Sie führen Listen, Journale, Protokolle, Datenbanken und Karteien. Sie verwenden Ordner, Mappen, Terminkalender und diverses Büromaterial.


Arbeitsumfeld
Hotel- und Gastgewerbeassistenten sind in Hotel- und Gastronomiebetrieben, Wellness Resorts, Kuranstalten, und dergleichen beschäftigt. Sie arbeiten je nach Betriebsgröße mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften des Gastronomie- und Tourismusbereiches zusammen: siehe z. B. Koch/Köchin (Lehrberuf), Restaurantfachmann/-frau (Lehrberuf), Hotelkaufmann/-frau#, Rezeptionist, Tourismuskaufmann/-frau oder Stubenmädchen/-bursch. Bei ihrer Arbeiten stehen sie in unmittelbarem Kontakt mit den Gästen.



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen