Koch und Köchin

Yvonne Kathrein (18) aus Arzl im Pitztal:

"Kaum ein anderer Beruf bietet die Möglichkeit mit so vielen verschiedenen Waren zu arbeiten. Weiterbildungskurse wie Diätküche, Vollwertküche, Gemüseschnitzen, Butterfiguren herstellen usw. bieten auch kreativen Menschen interessante Herausforderungen.Man bekommt als Köchin die Chance auf der ganzen Welt zu arbeiten und mit Erfah-rung und viel Fleiß vielleicht auch einmal selbständig zu werden zB mit einem eige-nen Restaurant.Und Probleme mit der Jobsuche wird's nie geben, denn gegessen wird immer und überall!!!"

 

Oliver Ruech (18) aus Imst:

"Der Beruf des Koches erfordert Kreativität, Fantasie und Flexibilität.Wer diese Eigenschaften hat, sollte auf jeden Fall dar-über nachdenken, Koch oder Köchin zu werden Gute Verdienstmöglichkeiten, sehr gute Chancen auf einen Job und die Möglichkeit, nach der Lehrzeit ins Ausland zu gehen, machen diesen Beruf reizvoll. Sicher ist auch, dass dieser Beruf nie eintönig wird und wer halbwegs mitdenkt und interessiert ist, wird sicher kein Problem mit den ständigen Trendwechseln haben.Die Arbeitszeiten sind zwar oft nicht gerade optimal, aber das ist nur Gewöhnungs-sache. Zu den Hauptgeschäftszeiten steht man oft unter Druck und Stress ist auch der Alltag des Kochs, aber deswegen verdient man auch so gut.Wenn man Koch lernt, muss man auch nicht zwangsläufig Koch bleiben. Man kann sich selbständig machen oder in einen der vielen verwandten Berufe wechseln. Wer allerdings von Anfang an mit dieser Möglichkeit spekuliert, sollte noch einmal gut darüber nachdenken, denn es sind immerhin drei Jahre Lehrzeit.Fest steht, wer einen Beruf mit Zukunft sucht, ist als Koch gut dran!"



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen