Schülerinnen der II. Klasse HGA besuchten Tirols SKIDIMENSION



Auf Einladung der Fisser Bergbahnen besuchte die 2. Klasse HGA die Skiregion Serfaus Fiss Ladis und hatte neben einem wunderschönen Tag - ein erlebnisreiches und sensationell aufregendes Programm um die Region besser kennen zu lernen.

Das Programm: Besichtigung der U-Bahn/Dorfbahn Serfaus / Besichtigung Kinderhotel Löwe Serfaus mit Direktor Andreas Stolz / Besichtigung 5 Sterne superior Hotel SCHALBER in Serfaus mit dem Hausherrn Herrn Alois Schalber / Auffahrt mit der Schönjoch-Bahn und Fahrt mit dem "Papamobil-Ratrak" zur Zirbenhütte/ Führung und sensationelle Betreuung durch ehemalige SchülerInnen unserer Schule - tolles Essen/ Rückfahrt auf das Schönjoch und Fahrt mit Skidoos zum Bergdiamant/ ... ab ins Tal und dann Auffahrt mit der Möseralm-Bahn zur Möseralm/ Eine Runde Sky-Swing und einen Rundflug mit dem Fisser Flieger über die Möseralm/ Einkehrschwung in der Bar an der Möseralm und anschließend zurück ins Tal ... besser gehts nicht ... hier lernen unsere jungen Touristiker das touristische Leben so richtig kennen ...

Die SchülerInnen bedanken sich ganz besonders bei den Fisser Bergbahnen mit Marketing-Mann Simon Schwendinger und dem Gastronomie Chef Herrn Sepp Kaschutnig für die tolle und großzügige Betreuung. Herzlichen Dank

Ebenfalls ein herzlicher Dank dem Förderverein unserer Schule, der einen Teil der Buskosten für diesen Lehrausgang übernahm.

... Feedback unserer SchülerInnen ...

...wir möchten uns ganz recht herzlich für den actionreichen und aufregenden Tag bedanken.
Es war einmalig, alles hat gepasst. So viel Spaß und Action auf einmal…, und dazu noch traumhaftes Wetter. Besser hätte es nicht sein können. Die Führungen waren interessant …, immer nur das Wichtigste und keine langen Vorträge. Wir hatten heute zum ersten Mal etwas über das Schigebiet Fiss- Serfaus gehört und wir sind begeistert. Die Schipisten, die Hotels, die Schishops und die Restaurants sind alle sehr, sehr gut. Wir würden sofort einen Urlaub buchen oder die Region weiter empfehlen. Alles war top organisiert! Besser hätte man sich den Abschluss eines Schuljahres nicht vorstellen können. Vielen Dank dass Sie uns diesen unvergesslichen Tag ermöglicht haben ...

















geschrieben am 05. 03. 2013 von Vtl. Dipl.-Päd. Wolfgang Mimm

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen