Interessante Eindrücke gewannen die Klassen H1b und H1a in der Spinnerei Landeck - eines der führenden und innovativsten Unternehmen in Europa!

Die Gewinnung und Verarbeitung von Baumwolle ist ein zentrales Thema der Sportartikel- und Textilwarenhändler an Berufsschulen. Die Schüler der H1b und H1a hatten die Gelegenheit, direkt in unserer Nachbarschaft, vom Ballen bis zum Garn – nahtlos ineinander übergreifende Prozessabläufe von der Putzerei über die Karden, Kämmerei, Strecken, Flyer bis zu den Ringspinnmaschinen zu verfolgen. Wir danken Herrn Christian Ascher (Betriebsleiter) für die interessante Führung!



















geschrieben am 17. 04. 2013 von Andrea Ladner

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen