Am Junior-Sommelier-Bewerb 2013 in Wien hatte Fachlehrerin Frau Martina Bombardelli wieder einmal ein goldenes Händchen. Ihre Schüler Sebastian Öllerer und Pierre Ruhestein brillierten beim österreichweiten Bewerb für Sommeliers.

Zu Beginn des Bewerbs musste eine fehlerhafte Weinkarte korrigiert werden. Anschließend wurden zwei Weine zugeteilt, die von den Lehrlingen fachgerecht beschrieben werden mussten. Des Weiteren folgten eine Weinempfehlung zu einem vorgegebenen Menü sowie ein Schaumweinservice.

Um die Konkurrenz hinter sich zu lassen und um das Juryteam zu überzeugen, entschied sich das Team "TFBS Landeck" für ein klassisches Schaumweinservice mit einem gewagten Vorgehen: das Öffnen der Sektflasche mit einem Säbel. Riesen Applaus ernteten die Kandidaten dafür.

Diesen Mut und das Können der Teilnehmer des Teams "TFBS Landeck" wurde mit einem hervorragenden 3ten Platz honoriert. "Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, zu Österreichs Spitze zu gehören", so einer der beiden Teilnehmer.

Dank gilt dem Förderverein der TFBS Landeck unter Führung der Präsidentin Frau Johanna Ruetz für die finanzielle Unterstützung der teilnehmenden Schüler.

geschrieben am 16. 05. 2013 von Dipl.Päd. Mag. Clemens Unterthiner

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen