Der Handel ist einer der größten Lehrlingsausbilder in unserem Land. Auch wenn es das Image in der breiten Öffentlichkeit leider nicht immer widerspiegelt, bieten die Tiroler Handelsbetriebe den Jugendlichen eine Vielzahl interessanter Ausbildungen und Berufe mit guten Aufstiegschancen.

Nicht zuletzt deshalb haben sich die mehr als 2.200 Mädchen und Burschen, die derzeit in den Tiroler Handelsbetrieben in Ausbildung stehen, für eine Lehre im Handel entschieden. Die Bühne als Verkaufstisch

Die Besten unter ihnen stellen Jahr für Jahr beim Landeslehrlingswettbewerb ihr Fachwissen und ihr Verkaufstalent unter Beweis. Der diesjährige Wettbewerb fand erstmals im Einkaufszentrum DEZ statt. Alle Interessierten hatten die Möglichkeit, Verkaufsgespräche der jugendlichen Spezialisten zu verfolgen und sich von ihrem Können zu überzeugen.
Die Besten sind beim Bundeslehrlingswettbewerb dabei

Insgesamt stellten sich vor dem großen Publikum 20 Lehrlinge aus ganz Tirol der Experten-Jury. Für die besten drei Lehrlinge gab es dabei nicht nur Startplätze für den diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb, sondern zudem wertvolle Sachpreise.

So sicherte sich die Drittplatzierte Nicole Glänzer (Fa. Kika Möbel GmbH, Nussdorf-Debant) ein nagelneues Apple iPad. Platz 2 und einen Reisegutschein in Höhe von 700 Euro holte sich Patrick Wechselberger (Fa. Spar Supermarkt Martinek, Uderns). Und Landesieger Clemens Lettenbichler (Fa. Lifestyle Fashion GmbH, Landeck) darf sich mit Unterstützung von Auto Linser, dem DEZ, Bellutti Planen und der Sparte Handel in der WK Tirol über einen Opel Adam für ein Jahr freuen.

Clemens Lettenbichler, Nicole Glänzer und Patrick Wechselberger (von links) hatten beim Landeslehrlingswettbewerb des Tiroler Handels im DEZ die Nase vorn.

Foto: WKT/Die Fotografen

Artikel: http://portal.wko.at/wk/format_detail.wk?angid=1&stid=736826&dstid=0&titel=Mit%2CBegeisterung%2Cverkaufen

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Tirol
Bildungsabteilung
Dr. Johannes Huber
T 05 90 90 5-7300
E johannes.huber@wktirol.at

geschrieben am 27. 06. 2013 von Dipl.Päd. Mag. Clemens Unterthiner

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen