Vier Stunden wurden die fünf Restaurantfachleute der 1b Klasse der TFBS Landeck (Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel) von Fachlehrerin Martina Bombardelli rund um das Thema "Kaffeehaus-Service" unterrichtet.

LANDECK (joli). Nun war es an der Zeit ihr Wissen in die Praxis umzusetzen und ihr Können unter Beweis zu stellen.
Aus diesem Grund luden die engagierten SchülerInnen ihre Kollegen und Lehrer zur Verkostung in ihr "Offenes Kaffee" in der TFBS Landeck ein. Gemeinsam servierten sie die unterschiedlichsten Kaffee-Sorten und reichten dazu köstliches Gebäck.
Als besonderer Gast war Kaffee-Experte Bernhard Strigl (Segafredo, Verkaufsleiter Tiroler Oberland) anwesend, der den wissbegierigen SchülerInnen Tipps und Tricks rund um Kaffee und dessen Zubereitung verriet.
Das Team der TFBS Landeck, rund um Direktor Günther Schwazer, will auch in Zukunft stark auf praxisorientierten Unterricht setzen.
Derzeit ist der Umbau der Schule noch im Gange. Doch die ersten fertigen Schulbereiche versprechen bereits sehr viel und machen Lust zu lernen – Man darf sich also auf die feierliche Eröffnung sehr freuen und gespannt sein.

Bericht von Jasmin Olischer Bezirksblätter Landeck

geschrieben am 04. 03. 2016 von Martina Bombardelli

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen