Im Rahmen des Zusatztages fand für Einzelhändlerinnen und -händler Lebensmittel der 2ten Klassen eine tolle Exkursion statt. Die Schülerinnen und Schüler berichten ...

Wir sind um 7.30 Uhr von der Schule losgefahren und sind um ca. 8.15 beim Fleischhof Oberland angekommen.

Zuerst mussten wir uns in Schutzkleidung anziehen und dann unsere Hände desinfizieren bevor es dann mit der Tour losging.

Die aufschlussreiche Führung von der Annahme, über die Produktion und Verarbeitung bis schließlich zum Warenausgang war sehr lehrreich und wird sehr bei bevorstehenden Verkaufsgesprächen helfen.

Zum Schluss wurden wir noch verköstigt und haben eine Geschenktasche erhalten.

Anschließend sind wir zum Obstlager in Haiming gefahren, wo wir gleich schon ein Verkaufsladen vom Obstlager gesehen haben.

Uns wurde erklärt wie das Obstlager zustande kam und das die Produkte zum meisten Teil von Tirol und zu einem Teil von Südtirol kommen.

Nachher wurden uns dann die Verarbeitung und die Kühllager gezeigt und erklärt. Wir durften von den dort gelagerten Gala Äpfel kosten.

Zum Schluss durften wir noch die hauseigene Produktion von Apfelsaft verfolgen.











geschrieben am 27. 10. 2016 von Dipl.Päd. Mag. Clemens Unterthiner

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen