Rund 4.500 Jugendliche folgten heute der Einladung zum zweiten Tiroler ‚Tag der Lehre‘ in der Messe Innsbruck.


Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die vom Land Tirol, der Wirtschaftskammer Tirol, der Arbeiterkammer Tirol sowie der Industriellenvereinigung Tirol, dem Landesschulrat für Tirol und den Tiroler Fachberufsschulen organisiert wurde, standen die Lehrlinge und ihre Leistungen.

Anschaulich präsentierten die jungen Fachkräfte von morgen 34 Lehrberufe auf 5.500 Quadratmetern und deckten damit alle wesentlichen Berufsbereiche ab.

Die Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel präsentierte die Lehrberufe Hotel- und Gastgewerbe Assistentin, Hotelkauffrau/mann sowie die neu geschaffene Möglichkeiten Skisport mit einer Lehre als Hotel- und Gastgewerbe Assistentin zu kombinieren.

Ebenfalls wurde die "Qualitätsoffensive" welche ebenfalls an unserer Schule stattfindet und großen Anklang erfährt mit Begeisterung von unseren Schülerinnen der Klasse HGA II c vorgestellt. Hier geht es darum, in den 2ten Klassen speziell vertiefenden Unterricht im Bereich Jungsommelier, kreatives Kochen oder Vertiefung im Bereich Online Marketing zu halten.

„Lehre hat Zukunft. Daher ist es ein vorrangiges Anliegen der Landesregierung, den Wert der dualen Ausbildung durch diesen Aktionstag zu unterstreichen – mit dem großen Ziel, den Arbeitsmarkt zugunsten von mehr Beschäftigung in Tirol zu beleben“, erklärt LH Günther Platter.

Das Land Tirol setze zahlreiche Hebel in Bewegung, um die Ausbildung von Fachkräften für die Tiroler Betriebe zu fördern, betont LH Platter.

Roland Teißl, Lehrlingskoordinator des Landes Tirol: „Der Tag der Lehre ist die Veranstaltung für die duale Ausbildung in Tirol und leistet einen wichtigen Beitrag zur Imagepflege der Lehre. Mit ca. 4.500 jugendlichen Besucherinnen und Besuchern ist der Tag der Lehre die größte Veranstaltung dieser Art in ganz Österreich.“

Bericht übernommen von der Pressestelle des Landes Tirol.







geschrieben am 10. 02. 2017 von Wolfgang Mimm BEd

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen