Lorenzo d’Angelo, Lehrling im Hotel Klosterbräu in Seefeld und Schüler an der TFBS für Tourismus und Handel in Landeck berichtet ...

... Frau BOL Petra Gratzer informierte mich während der 2. Klasse an der TFBS Landeck über die Möglichkeit, als Lehrling ein Praktikum in Ausland zu machen. Nach Rücksprache mit meinem Lehrbetrieb füllte ich sämtliche Bewerbungsunterlagen aus und fuhr auf Einladung der Organisation IFA zu einem persönlichen Beratungstermin nach Wien.

Nachdem ich die Zusage hatte, reiste ich dann nach Helsinki und arbeitete dort in einem Holiday Inn Hotel. Es war sehr interessant, während der Lehre einen anderen Betrieb kennen zu lernen. Zu meinen Haupttätigkeiten zählte Check in, Check out, Gästebetreuung sowie Conciergearbeiten. Nebenbei besuchte ich gemeinsam mit Lehrlingen anderer Branchen einen Sprachkurs und lernte auch die Kultur des Landes kennen.

Für mich war es eine tolle Erfahrung, ich würde jedem Lehrling empfehlen, ein Auslandspraktikum zu machen.

BOL Petra Gratzer

geschrieben am 22. 03. 2017 von Dipl.Päd. Mag. Clemens Unterthiner

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen