Die Frage: "Bundesherr oder Zivildienst" stellt sich auf alle Fälle den (tauglichen) männlichen Lehrlingen in der Zeit nach dem Lehrabschluss.

Im Rahmen des Politischen Bildungsunterrichts referierte der Presseoffizier Oberstleutnant Hahnl vom Militärkommando Tirol über die Aufgaben des Österreichischen Bundesheeres. Er informierte die interessierten Schüler und Schülerinnen über die verschiedenen Waffengattungen und die damit auch verbundenen beruflichen Chancen beim österr. Bundesheer. Auch der Wehrersatzdienst (Zivildienst) wurde angesprochen. Die vielfälltigen Aufgaben, welche das BH in Österreich, aber auch in der Welt erfüllt beeindruckte die Lehrlinge sehr.

geschrieben am 06. 04. 2017 von Florian Lechleitner, BEd

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen