Zum Ausklang des Berufsschulalltages wurde eine interessante Abschlussfahrt organisiert. Besonderer Dank an die Organisatorin.

Zum Schulschluss der IIIb wurde eine Exkursion nach Wattens organisiert. Nach einer Stärkung besuchten wir die Destillerie Rochelt. Wir wurden sehr nett empfangen und bekamen einen Einblick in die Firmenphilosophie. Der Höhepunkt war die Durchführung einer Destillation. Es wurde für uns eine Williams Birnen Maische vorbereitet und der Destillationsvorgang durchgeführt.
Der Brennmeister erklärte die einzelnen Schritte und die Lehrlinge waren sehr begeistert. Als zweiter Punkt konnte die "Schatzkammer" das Lager der Brände besichtigt werden. In diesem Bereich lagern die Brände für mehrere Jahre bevor sie auf die Trinkstärke von 50 Vol% eingestellt werden. Zu Letzt konnten wir uns von der Qualität der Brände auch praktisch überzeugen.
Als zweiter Highlight war die Besichtigung der Werkstätte Wattens ausgewählt wo uns der Bürgermeister von Wattens begrüßte. In diesen Räumlichkeiten bekommen junge Unternehmen die Möglichkeit sich zu verwirklichen. Als Höhepunkt bekamen wir eine praktische Einführung in die Kaffeeröstung der Jungunternehmergruppe "unbound" wo uns MSc Florian Mayerhofer seine Produkte erklärte und auch probiert werden konnte.
Den Abschluss bildete die Besichtigung die Kristallwelten Wattens um den Tag glanzvoll zu beenden.
Besonderer Dank gilt der Organisatorin und dem Förderverein der TFBS Landeck für die finanzielle Unterstützung.









geschrieben am 10. 01. 2019 von Monika Murr

zurück



Lernen Sie den Förderverein rund um die Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck kennen.

zum Förderverein


Wir danken unseren Sponsoren für die stets treue Unterstützung bei unseren Aktivitäten und Veranstaltungen.

zu den Sponsoren


Fachberufsschule für Tourismus und Handel
Kreuzgasse 9, 6500 Landeck, Tirol
Tel. 05442 652 15, Fax 05442 652 15-35

zu unseren Kontaktadressen